Image 3
Die Liste bestellen

Wie man die Liste bestellt

Wenn Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation noch kein Kunde von DNCM asbl ist, müssen Sie Ihr Unternehmen zunächst auf unserer Website registrieren, indem Sie ein Konto anlegen. Klicken Sie hier, um Ihr Unternehmenskonto zu erstellen.

Sobald Ihre Bestellung abgeschlossen ist, wählen Sie eine Zahlungsmethode (Online-Zahlung oder Banküberweisung). Nach Zahlungseingang wird Ihr Zugang zur DNCM-Liste aktiviert.

Wenn Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation bereits Kunde von DNCM asbl ist, können Sie sich in Ihr Konto einloggen, um Ihre Bestellung anzupassen, zu verlängern oder eine neue Bestellung aufzugeben.

Der Preis für die Lizenz auf der DNCM-Liste hängt von der Anzahl der Beschäftigten und der Art des Unternehmens ab.
Informieren Sie sich über unsere Preise, um herauszufinden, zu welcher Kategorie Ihr Unternehmen gehört.

Wie kann ich die DNCM-Liste einsehen? Wie funktioniert das?

Sobald Ihr Zugang zur DNCM-Liste aktiviert ist, können Sie diese auf verschiedene Weise einsehen:

1. Download über Ihr Online-Konto - die Download-Funktion ist sofort nach Aktivierung Ihres Kontos verfügbar
2. Nummer-nach-Nummer-Überprüfung in Echtzeit - die Echtzeit-Überprüfung ist sofort nach Aktivierung Ihres Kontos verfügbar
3. Integration über sFTP - der Antrag auf sFTP-Integration kann nur vom Kontoverwalter gestellt werden (Person, die das Unternehmen registriert hat)
4. Integration über API - der Antrag auf Integration über API kann nur vom Kontoverwalter gestellt werden (die Person, die das Unternehmen registriert hat)

Jeden Tag, kurz vor Mitternacht, wird die DNCM-Datei aktualisiert und die vollständige Datei unseren Kunden zur Verfügung gestellt. Sie müssen diese Datei mindestens alle 5 Tage erneut herunterladen.

Image 4

Warum muss ich die Liste kaufen?

Als Unternehmen/Organisation unterliegen Sie der Gesetzgebung, wenn Sie kommerzielle Direktmarketing Aktionen über das Telefon durchführen, sowohl gegenüber Kunden als auch gegenüber potenziellen Kunden. Wenn sich beispielsweise Organisationen mit Aktionen an Menschen wenden, um Geld für Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln oder Mitglieder zu werben, dann gilt dies ebenfalls als Direktmarketing.

DNCM vzw bietet jedem belgischen Telefonteilnehmer die Möglichkeit, seine Rufnummer kostenlos registrieren zu lassen. DNCM vzw ist auch dafür verantwortlich, die Liste Unternehmen oder Organisationen zur Verfügung zu stellen, die kommerzielles Telefonmarketing betreiben.

Häufige Fragen

Wann muss ich die Liste Ruf mich nicht an verwenden?

Als Unternehmen bzw. Organisation unterliegen Sie der Gesetzgebung für das Durchführen von werblichen Direktmarketing Aktionen über das Telefon, sowohl gegenüber Kunden als auch gegenüber potenziellen Kunden (Prospects). Wenn sich beispielsweise Organisationen mit Kampagnen an die Menschen wenden, um Geld für Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln oder Mitglieder zu werben, gilt dies ebenso als Direktmarketing. Aber nicht jede Kontaktaufnahme ist immer gleichbedeutend mit Direktmarketing. Zum Beispiel:
- ein Unternehmen, das einen Kunden kontaktiert, um einen Termin zu bestätigen
- ein Unternehmen, das einen Kunden über ein mögliches Problem mit einem von ihm erworbenen Produkt informiert

Ist die Liste Ruf mich nicht an kostenpflichtig?

Eine Lizenz für die Liste Ruf mich nicht an ist kostenpflichtig. Die Lizenzkosten hängen von der Anzahl der Beschäftigten (weniger oder gleich 250 Beschäftigte bzw. mehr als 250 Beschäftigte) sowie vom Unternehmenstyp ab:
- Werbetreibender: ist derjenige, der Verbraucher bzw. Unternehmen mit einer Aktion ansprechen möchte;
- Dienstleister: ist derjenige, der im Auftrag des Werbetreibenden die Anrufe Datensätze verarbeitet bzw. die Anrufaktion durchführt (Call Center, Datenunternehmen).

Dienstleister: 1.900 € pro Jahr, oder 900 € pro Jahr für weniger oder gleich 250 Beschäftigte
Werbetreibende: 2.750 € pro Jahr, oder 950 € pro Jahr für weniger oder gleich 250 Beschäftigte

Werbetreibende können sich auch für eine 1-Monats-Lizenz entscheiden: 99 €

Alle Beträge gelten zuzüglich Mehrwertsteuer.

Wie kann ich die Gesetzgebung bezüglich der Liste Ruf mich nicht an einhalten?

Erstellen Sie einen Account über diesen Link.

Die Lizenzkosten werden auf der Grundlage des Unternehmens Typs festgelegt (Werbetreibender>< Dienstleister), Größe Ihres Unternehmens (weitere Erläuterungen siehe Frage „Lizenzkosten“).

Nach Eingang Ihrer Bestellung und Zahlung wird die VoG DNCM Ihren Zugang zur Liste aktivieren.

Die Jahreslizenz wird stillschweigend jedes Jahr für die Dauer eines weiteren Jahres verlängert, wenn Sie sie nicht spätestens einen Monat vor ihrem Ablaufdatum – entweder per E-Mail oder in Ihrem Online-Account – bei DNCM kündigen.