Privacy

Datenschutzerklärung für Personen, die sich auf der "Bel-Me-Not-More"-Liste eintragen:
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (im Folgenden "Daten") erfolgt durch DNCM asbl. Die Verarbeitung unterliegt belgischem Recht, insbesondere dem Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und seinen Durchführungsverordnungen sowie ab dem 25. Mai 2018 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Allgemeine Datenschutzverordnung) (im Folgenden "Datenschutzgesetz").

Verantwortliche Person für die Bearbeitung :
Do Not Call Me vzw (abgekürzt zu DNCM vzw)
Adresse: Z.1 Research Park 120 - 1731 Zellik
Firmennummer: 0631.775.252
Telefon : +32 (0)2 302 26 17
E-Mail: [email protected]
Datenschutzbeauftragter : [email protected]

An wen ist diese Datenschutzerklärung gerichtet?
Diese Datenschutzerklärung richtet sich an die Personen, die sich in die "Call-Me-Not-More"-Liste eintragen.

Kategorien der verarbeiteten Daten :
Je nachdem, was Sie uns mitgeteilt haben, können wir folgende Datenkategorien verarbeiten:

Natürliche Personen:
- Nachname, Vorname
- Rufnummer Festnetz und/oder Mobil
- E-Mail
- Ihr Login und Passwort
- Das Datum Ihrer Registrierung
- Das Datum, an dem Sie Änderungen an Ihrem Konto vorgenommen haben

Juristische Personen: Zusätzlich zu den oben genannten Daten speichern wir die folgenden Informationen:
- Name der Firma
- Adresse
- Firmennummer

Verwendung Ihrer Daten und Rechtsgrundlage :
Mit Ihrer Einwilligung (Rechtsgrundlage: Art. 6a. des Datenschutzgesetzes) werden Ihre Daten von uns zu folgenden Zwecken gespeichert und verarbeitet:

Um Ihre Fragen über unsere Website oder über einen anderen Kanal zu beantworten

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen und das im Abschnitt "Ausübung Ihrer Rechte" beschriebene Verfahren anwenden.

Zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (Rechtsgrundlage: Artikel 6c. des Datenschutzgesetzes), werden Ihre Daten von uns zu folgenden Zwecken gespeichert und verarbeitet:

Rechtsgrundlage: Artikel VI.111 bis 115 des Gesetzbuchs des Wirtschaftsrechts (bzw. Artikel XIV.78 bis 82, wenn Sie ein freier Beruf sind) und Königlicher Erlass vom 12. Mai 2015 zur Festlegung der Anerkennungskriterien der in Artikel VI.114 und XIV.81 des Gesetzbuchs des Wirtschaftsrechts genannten Vereinigung oder Organisation

Zur Verwaltung Ihrer Registrierung auf der "Bel-Me-Not-More"-Liste
Um Ihre Daten den Unternehmen mitzuteilen, denen wir eine Lizenz für die Nutzung der "Bel-Me-Neer"-Liste erteilt haben und die eine Telemarketing-Aktion durchführen möchten

Wenn wir ein berechtigtes Interesse haben. Bestimmte Verarbeitungen Ihrer Daten sind für die Durchführung unserer Aktivitäten notwendig (Rechtsgrundlage: Art. 6f. des Datenschutzgesetzes). In diesem Fall erheben und verarbeiten wir Ihre Daten für die folgenden Zwecke:
- Um unsere Website oder unsere mobilen Apps entsprechend den Präferenzen unserer Besucher anzupassen
- Zur Vorbeugung und Bekämpfung von Betrug und Missbrauch, für die Verwaltung von Streitigkeiten und Gerichtsverfahren
- Um Analysen durchzuführen und Statistiken zu erstellen

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte :
Ihre Daten können in folgenden Fällen an Dritte weitergegeben werden:
- An unsere Auftragsverarbeiter : zur Ausführung von Dienstleistungen in unserem Namen und in unserem Auftrag (z. B. Callcenter, IT-Provider, Clouds, ...) und nur nach unseren Anweisungen
- An die Unternehmen, denen wir eine Lizenz für die Nutzung der "Bel-Me-Not-More"-Liste erteilt haben und die eine Telemarketing-Aktion durchführen wollen: sie erhalten nur Ihre Telefonnummer(n) und das Datum der Registrierung oder deren Änderung. Diese Nummer(n) dürfen nur verwendet werden, um zu überprüfen, ob die betreffende(n) Nummer(n) in der Datei des betreffenden Unternehmens enthalten ist (sind), und um die betreffende(n) Nummer(n) gegebenenfalls zu entfernen.

Übertragung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union :
Ihre Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Aufbewahrungsdauer Ihrer Daten :
Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen werden Ihre Daten in unserer Datenbank auf unbestimmte Zeit gespeichert. Wenn Sie aus der Liste gestrichen werden möchten, brauchen Sie uns nur zu informieren.

Jede Nummer, die nicht mehr verwendet wird, wird aus der Liste entfernt.

Sicherheit Ihrer Daten :
Wir treffen angemessene und notwendige technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Privatsphäre zu schützen und insbesondere den Verlust, Missbrauch oder die Veränderung von Daten zu verhindern.
Unsere Mitarbeiter, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, sind im Umgang mit gesetzlich geschützten Daten geschult und nur unsere Mitarbeiter, die diesen Zugang zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen, haben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Beschreibung Ihrer Rechte und des Verfahrens zur Ausübung dieser Rechte :

Ihr Recht auf Zugang und Berichtigung
Sie haben das Recht, Ihre in unserer Datei enthaltenen Daten einzusehen.
Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, unrichtige Daten über Sie zu korrigieren oder unvollständige Informationen zu vervollständigen.

Ihr Widerspruchsrecht
Sie haben in allen Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses (siehe oben) verarbeiten, das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer besonderen Umstände zu widersprechen.

Ihr Recht auf Vergessenwerden
Sie haben das Recht, in den gesetzlich vorgesehenen Fällen zu verlangen, dass Ihre Daten vollständig aus unserer Datenbank gelöscht werden.

Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Im Falle eines Rechtsstreits über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung einschränken. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verwenden, bis die Streitigkeit beigelegt ist.

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit
Schließlich haben Sie das Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns selbst mitgeteilt haben. In diesem Fall werden wir Ihre Daten an den von Ihnen benannten Empfänger übermitteln.

Nehmen Sie Ihre Rechte wahr:
Sie müssen Ihre Rechte in schriftlicher Form ausüben. Wir behalten uns das Recht vor, Sie aufzufordern, einen Nachweis Ihrer Identität zu erbringen (um zu verhindern, dass wir Ihre persönlichen Daten an andere Personen weitergeben).

Sie können Ihre Anfrage an die folgende Adresse senden:
DNCM vzw
Z.1 Research Park 120
1731 Zellik

Wenn Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail schicken, werden wir sie - sofern Sie uns keine anderen Anweisungen geben - auch per E-Mail beantworten.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Datenschutzgesetzgebung wird Ihre Anfrage innerhalb einer Frist von 30 Tagen ab dem Zeitpunkt bearbeitet, an dem wir im Besitz aller für die Bearbeitung erforderlichen Elemente sind. Wenn Ihre Anfrage komplex ist, kann sich diese Frist um bis zu zwei Monate verlängern, aber in einem solchen Fall werden wir Sie vorher informieren.

Für weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung oder bei Beschwerden über den Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten über die folgende E-Mail-Adresse [email protected] oder schriftlich über die folgende Adresse wenden:
DNCM vzw
Z.1 Research Park 120
1731 Zellik

Sie können sich auch jederzeit an die Datenschutzbehörde, rue du Mail 35, 1000 Brüssel oder per E-Mail an [email protected] wenden.